Singen, Musik und Bewegung ist für mich eine wichtige Möglichkeit, mich zu spüren und lebendig zu fühlen. In meinem eigenen Lernprozess war ein wesentliches Thema, mich und meine Stimme so anzunehmen, wie sie gerade ist; mich nicht von Klang- vorstellungen und Leistungserwartungen einengen oder von Ängsten, Schamgefühl und kritischen inneren Stimmen klein machen und hindern zu lassen.
Singen mit anderen und sich beim Singen (zu)hören lassen bedeutet, sich zu zeigen und mit den inneren Kritikern, Zweiflern und Verhinderern umzugehen.


Gesangsunterricht und Stimmbildung

Singen ist lustvoller Selbstausdruck, befreit von Spannungen und wirkt wohltuend auf Körper und Seele. Im Gesangsunterricht können Sie die Möglichkeiten Ihrer Stimme entdecken, stimmliche Kraft entfalten, aus sich herausgehen und in sich hineinhorchen.

Eine Gesangsstunde beginnt mit Lockerung, Stimm-Spielen und Stimmbildung.
Dabei lernen Sie eine physiologische Atemtechnik, das Zwerchfell wird aktiviert
und trainiert. Durch Stimmbildung kann sich die Resonanz der Stimme im Körper
und im Raum erweitern, die Sing- und auch die Sprechstimme wird klangvoller
und tragfähiger. Singen kann leicht und mühelos sein.
Je nach Ihren individuellen Stärken, Schwächen und Wünschen arbeiten wir an
Höhen und Tiefen, Volumen, Rhythmusgefühl, Gehörbildung oder spielerischer Stimmimprovisation.

Lieder und Songs lernen

Weltmusik, Jazz-Balladen oder Popsongs, französische und deutsche Chansons, romantische Kunstlieder oder klassische Arien - ich habe in meinem großen Notenschrank ein breites Repertoire und begleite Sie gern musikalisch mit Klavier, Akkordeon oder Gitarre.
Sie können auch Ihre eigenen Songs und Liedwünsche mitbringen.
Wir finden gemeinsam ein für Sie passendes Repertoire, arbeiten an Intonation, Ausdruck und Liedgestaltung.
Notenkenntnisse sind schön, aber nicht notwendig - auf Wunsch können Sie
bei mir Noten und musiktheoretische Grundlagen lernen.
Das Wichtigste ist die Lust am Singen !

Preise für Gesangsunterricht und Stimmbildung:

Eine Einzelstunde à 50 min kostet 50,- Euro
(60 min - 60,- Euro / 3 Termine á 60 min 160,- Euro)


[nach oben] [zur Startseite]

Atem-Stimme-Bewegung

Singen und Stimmbildung in kleinen Gruppen

Ein lustvoller und achtsamer Umgang mit der Stimme befreit, macht Spaß
und entspannt! In dieser offenen Gruppe haben Sie die Gelegenheit, die Stimme
zum Klingen zu bringen und ihre Möglichkeiten besser kennen zu lernen:

      die eigene stimmliche Kraft erfahren,
      Resonanz-Räume wahrnehmen und erweitern,
      den Atem, die "innere Bewegung" ins Fließen bringen,
      in sich hineinhorchen und aus sich herausgehen,
      lockernde uns spannungslösende Bewegung,
      Stimmtraining und Atemtechnik,
      Rhythmusgefühl entwickeln und Hören üben,
      hohe und tiefe Töne, der eigene "sound",
      mehrstimmiges Singen - einfache Lieder

...auch für alle, die sich mit Ihrer Stimme unsicher fühlen oder stimmliche Probleme haben - Vorkenntnisse oder Gesangserfahrung sind nicht notwendig.
Singen kann JedeR !
Mit Elementen aus Schlaffhorst-Andersen, Qi Gong, Moving Cycle Training, Focusing ... u.a.



ZUR ZEIT FINDET KEIN STIMMBILDUNGS-KURS STATT,
sondern Offene Sing-Abende mit Songs, Evergreens und schönen Liedern aus aller Welt. Für Anfänger geeignet!

die nächsten Termine: 26.3., 23.4., 7.5.18 jeweils 19.30 - 21 h
Kosten: Einzeltermin 13,-€, 3er-Karte 35,-€
(bitte anmelden)


SingSamstag Weltmusik - Schöne Lieder aus aller Welt

Weltmusik zum Mitsingen. Lieder quer durch die Musikstile und Kulturen,
ein- und mehrstimmig - … begleitet von Gitarre, Klavier, Akkordeon

Notenkenntnisse oder Chorerfahrung sind nicht notwendig.

Der SingSamstag Weltmusik findet 2 mal im Monat statt,
jeweils von 12 – 13.30 h / Anmeldung nicht erforderlich
Die nächsten Termine findet Ihr hier.
Teilnahmebeitrag: 13,- Euro; 5er-Karte 50,- Euro


[nach oben] [zur Startseite]

... noch mehr Gesänge: SingLust

Freitags 19.30 - 21.30 h

Die "SingLust" ist ein offener Sing-Abend 1x im Monat, den wir jeweils zu dritt vorbereiten.
Mit dabei sind meine wunderbaren KollegInnen Marion Pfau, Kirsten Lang und Birte Reuver. Wir bringen Lieder aus der ganzen Welt mit, die uns auf unserem musikalischen Weg berührt haben und die wir gern weitergeben wollen.
Die Abende sind in sich abgeschlossen, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Notenkenntnisse oder Chorerfahrung sind nicht notwendig.

Die nächsten Termine:


Freitag, 15.6.18 im Kulturhaus Eppendorf
www.kulturhaus-eppendorf.de
Julius-Reincke-Stieg 13 a

Freitag, 4.5.2018 im BiB Altona
http://www.buergertreff-altonanord.de
Gefionstr. 3

Möchtet Ihr in den SingLust-Verteiler aufgenommen werden?
Schreibt eine e-mail an unsere SingLust-Mailadresse
SingLust@gmx.de / www.singschnabel.de
Ihr bekommt mit der Einladung die Links zu Aufnahmen unserer SingLust-Lieder!


SingSalon - Offene Werkstatt-Bühne

Bühne frei !!! An diesem Abend seid Ihr eingeladen, Lieder, Texte oder Improvisationen zu Gehör zu bringen.

Alle kennen das Gefühl, wie aufregend es ist, sich anderen zu zeigen -
hier könnt Ihr Euch in wohlwollender Atmosphäre ausprobieren.
Nichts muss perfekt sein, alles ist möglich.
Auch liebevolle Zuhörer/innen sind herzlich willkommen.
Kosten: Spende in den Hut für die Miete.
Bitte vorher anmelden !

Der nächste SingSalon - Termin auf Anfrage


Aktuelles

Workshop Atem-Stimme-Bewegung

Atmen und zur Ruhe kommen - Bewegen und Tönen - Stimmspiele,
rhythmisches Warm-up, individuelle Stimmbildung
und viel Zeit, miteinander ein- und mehrstimmige Lieder zu singen,
die das Herz öffnen und Spaß machen.

Der nächste Termin steht noch nicht fest. Lust auf einen Workshop? Schreibt mir eine mail mit Terminwünschen...


"Ich bin da und Du bist da!" - Singnachmittag für Kinder (4-6 Jahre)

Wir singen neue und alte sprachfördernde Kinderlieder, spielen mit Rhythmen und unseren Stimmen.
Mit Corinna Horsch und Birte Hanefeld
Der nächste Termin Sonnabend, 17.2.18 MUSS LEIDER AUSFALLEN !




Vermietung

Sie suchen einen Raum, wo Sie laut werden können ?

Der „Blaue Salon“ und "studio hanenschrei" hat noch freie Zeiten - vor allem vormittags, abends und am Wochenende Der Preis richtet sich nach der Art der Nutzung (kommerziell/ nicht kommerziell) und Stundenzahl.
Informationen und Besichtigung Tel 040-611 833 35


[nach oben] [zur Startseite]


Kontakt

Birte Hanefeld
Gesangslehrerin, Musikerin
Atem, Sprech- und Stimmtherapeutin
Pestalozzistraße 26
22305 Hamburg-Barmbek
040 / 611 833 35
E-Mail: info@studio-hanenschrei.de

Das studio hanenschrei befindet sich wenige Gehminuten vom Bahnhof Barmbek entfernt, Eingang Pestalozzistraße 26, im 1. Stock.
Ein Parkplatz steht in der Steilshooper Str. 41-43 zur Verfügung.




Impressum

studio hanenschrei
Birte Hanefeld
Pestalozzistraße 24-26
22305 Hamburg – Barmbek
Tel. 040 - 611 833 35
Fax. 040 – 694 574 71

Haftungsausschluss
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Birte Hanefeld

Anbieterkennzeichnung gemäß § 6 Teledienstgesetz: Birte Hanefeld, staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin, Abschluss 1995 an der CJD-Schule Schlaffhorst-Andersen für Atmung und Stimme; zuständiges Gesundheitsamt: Hamburg-Nord

Hinweis zum Urheberrecht Alle Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine unerlaubte Vervielfältigung – auch via Internet, per E-Mail oder auf anderen elektronischen Verbreitungswegen – ist nicht gestattet.


[nach oben] [zur Startseite]